Ehrenmäler strahlen in neuem Glanz

Erneut haben sich die Männer des VdK bereit erklärt die 15 Ehrenmäler in Salmrohr und Dörbach von der jahrelangen Patina zu befreien. Mit 9 Personen in Alter von 68 bis 77 Jahren haben sie mit Hochdruckreiniger und viel Handarbeit die Anlagen wieder in einen würdevollen Zustand gebracht.

Dies ist bereits das dritte Mal, dass sie sich diese Arbeit in den letzten 15 Jahren zu eigen gemacht haben.

Ortsbürgermeister Duckart bedankte sich bei dieser regen Truppe und brachte ein stärkendes Frühstück vorbei. Diese Leistungen und die jährlichen Haussammlungen für den Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge für das Gemeinwohl unter ihrem Vorsitzenden Wolfgang Hubert verdienen höchste Anerkennung.

Sauberer Ort

Darüber hinaus ist immer wieder positiv festzustellen, wie sich Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich mit in das Gemeinschaftsleben einbringen und für einen sauberen Ort mit ansehnlichen Grünanlagen sorgen. Daher gilt ein herzliches Dankeschön auch an die Helfer beim Dreck-Weg-Tag und Hubert Hower und Hubert Barzen für die Gestaltung der Freifläche auf der Dorheck in Salmtal-Dörbach.
Ihr
Anton Duckart, Ortsbürgermeister